Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel:  +49 7276 9886115
Fax: +49 7276 918641

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Aktuelles

Büro und Verwaltungsbebäude Skipiol im Bau

Schwerpunkt der Objekt- und Tragwerksplanung

Durch unser Know-How in verschiedenen Bereichen sind unsere Projekt oft eine Kombina­tion aus Stahlbau , Stahlbetonbau, Maschinenbau und Behälterbau.

Darüber hinaus werden auch Pro­jekte aus dem Bereich des Verbund-baus und des Holzbaus bearbeitet. Unser Tätig­keitsfeld umfasst alle Leistungsphasen der HOAI.

In der Vergangenheit haben wir immer wieder an Projekten mit-gewirkt, bei denen kos­ten­günstige und dauerhafte Lösungen im Vordergrund standen.

 

 

Erstellung von Neubauten
Wohn- und Geschäftshäuser, Gewerbe- und Industrie­bauten in den unterschied­lichs­ten Bauweisen wie Leichtbau z.B. Stahlbauweise, konventioneller Massiv­bau, auch unter Verwendung von Fertigteilen, Stahlbe­tonskelettbau mit Flachdecken.
Behälterbau und Stahlunterkonstruktionen zur Aufstel­lung technischer Anlagen.

 

 

 

Industrieanlagenbau

Erarbeiten der Planungsunterlagen zur Er-richtung und Instandsetzung von Lager-anlagen, Abfüll-, und Ableitflä­chen nach der DAfStb-Richtlinie ‚Betonbau beim Um­gang mit was­sergefährdenden Stoffen’, DWA-Regelwerk Technische Regel wassergefährdender Stoffe ‚Tank­stellen für Kraftfahrzeuge DWA-A-781 und Ausführung von Dichtflächen DWA-A-786 nach TRwS.

Erarbeiten von Sondervorschlägen zur Kostenreduzierung, z.B. vor-gespannte Bodenplat­ten ohne Fugen etc.



Sanierung und Instandsetzung

Sanierung einzelner Bauteile, wie Decken- oder Dach­konstruktionen oder Balkone, In­standsetzung ganzer Gebäude.
Berechnung und Planung von Verstärkungs­maßnah­men wie Spritz-beton, CFK- und Stahllamellen an Stahlbetonwandscheiben und Stahlbetondecken.
Nachträgliches verstärken und instandsetzen von Flachbodentanks.

 

Um- und Ausbau im Bestand

Aufstockungen, Dachgeschoßausbau, Grundrissän­derungen mit ent-sprechenden Durch­brüchen und Ab­fan­gungen, Bauteilentwicklung, Erarbeiten von alter­nati­ven Vorschlägen für Neubau- und Umbaumaß­nahmen.



Gündungskonzepte

Gründungen mittels Bohrpfählen oder Rüttelstopfpfählen. Bau-grubensicherungen und Baugrubenumschlie­ßungen wie Träger-bohlwände, Spundwände etc.